Herzlich willkommen auf der Internetseite des LAV Rheine

Silvesterlauf 2020 - mal anders

Normalerweise ist die Teilnahme am Altenrheiner Silvesterlauf das Highlight für Läufer und Walker zum Jahresende. Doch auch für diesen, normalerweise top organisierten und traditionellen Lauf, musste sich der LAV eine Alternative überlegen. Aus diesem Grund wurde ein „virtueller Silvesterlauf“ für die Athleten aus allen Trainingsgruppen ins Leben gerufen. Die Athleten wurden dazu aufgerufen, sich am 31.12.2020 in ihre schönste Laufkleidung zu werfen und so weit...

Weiterlesen...

Weihnachten beim LAV Rheine

Normalerweise wird die Weihnachtszeit zusammen mit allen Athleten genossen. Der Nikolaus kommt schon am 6. Dezember in die Sporthalle und besucht die jüngeren Athleten des LAV Rheine. Eine kleine Weihnachtsgeschichte sowie kleine Präsente dürfen dabei nicht fehlen. Die älteren Athleten treffen sich zu einem Weihnachtsfrühstück, Wichteln und machen es sich bei einem Weihnachtsfilm gemütlich.

In diesem Jahr musste sich der Jugendausschuss dafür eine Alternative übe...

Weiterlesen...

Liebe Athleten, Eltern, Trainer und Freunde des LAV Rheine,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Deshalb sei ein Rückblick erlaubt, auf ein Jahr das anders war, als wir es je erlebt haben.

Zunächst schien ja alles in „normalen“ Bahnen zu laufen, die ersten sportlichen Wettkämpfe wurden absolviert. Erfolge stellten sich ein, von den Kreishallenmeisterschaften bis zu den deutschen Seniorenmeisterschaften, und wir waren frohen Mutes, in der Leichtathletiksaison 2020 mit unseren Athleten zu de...

Weiterlesen...

LAV führt Training online weiter

Mit dem Beginn des Lockdown Lights wurden auch die Athleten und Athletinnen des LAV Rheine wieder dazu gezwungen, zuhause zu bleiben. Grade an die besonderen Trainingsbedingungen gewöhnt, musste der Trainingsbetrieb auch schon wieder unterbunden werden. Für Groß und Klein ein kleiner Niederschlag, so waren doch alle froh endlich wieder gemeinsam trainieren zu können. Zum Glück hatten die Athleten kurz vor dem Lockdown noch einmal die Chance, sich beim vereinsin...

Weiterlesen...

Vereinsmeisterschaft des LAV Rheine 2020

In der aktuellen Saison mussten die Athleten des LAV Rheine nicht nur lange Zeit auf den allgemeinen Trainingsbetrieb verzichten, auch die Teilnahme an Wettkämpfen war nur in wenigen Fällen und unter besonderen Bedingungen möglich. Aus diesem Grund setzte sich der Vorstand des LAV Rheine zusammen, um die Vereinsmeisterschaften auf die Beine zu stellen. Am 10. Oktober konnten alle Kinder des Vereins im Alter von zehn bis 15 Jahren daran teilnehmen, um si...

Weiterlesen...

Der LAV sagt HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR HOCHZEIT

LAV-Vereinsmitglied Marie Greiwe und Robin Fiekers haben sich am vergangenen Samstag, 10. Oktober 2020 im Standesamt im Kloster/ Schloss Bentlage in Rheine das Jawort gegeben.

Der Vorstand des Leichtathletikvereins, ihre Trainingsgruppe die „Revivals“ und alle Leichtathletinnen und Leichtathleten gratulieren sehr herzlich zur Hochzeit und wünschen alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft!

Weiterlesen...

Dankeschön an alle Mitglieder

Auch der LAV Rheine war und ist wie alle Sportvereine von den durch die Corona-Krise verursachten Einschränkungen betroffen. Lange ruhte der Sportbetrieb komplett. Aber die Mitglieder-innen, Trainer-innen, Ehrenamtliche und die Sponsoren hielten dem Verein die Treue. Es musste keine Austrittswelle beklagt werden, obwohl mehrere Wochen das Sport- und Vereinsleben fast vollkommen ruhte. Alle warteten geduldig auf den Neustart.
Für diese Treue und Loyalität möchte...

Weiterlesen...

LAV-Talentteam U12

Um die Athleten der Trainingsgruppe rund um Annalena Schröder, Marina Löwe und Franziska Pott weiter zu fördern und zu fordern, wurde das Talentteam des LAV Rheine ins Leben gerufen. Ein zusätzliches Trainingsangebot wird für die Athleten der U12 geschaffen, um in einer dritten Einheit vertiefende Trainingserfolge zu erzielen und die Athleten vielseitig zu fördern und zu fordern. Inhaltlich wird ein vielseitiges Grundlagentraining, mit einer Schwerpunktlegung im Bereich der...

Weiterlesen...

LAV Athleten bei Mud Masters


Familie Wolf hatte auf dem Fünf-Kilometer-Parcours viel Spaß. Ein Schlammbad darf natürlich bei einem Mud Masters nicht fehlen.

Am vergangenen Sonntag starteten die LAV Athleten Samira und Hennes Wolf beim Mud Masters Lauf in Holland. Sie nahmen mit der gesamten Familie an der 5 Kilometer Family Edition Teil. Der Tag fing für alle sehr früh an. Um 6:30 Uhr ging die Reise nach ‚Biddinghuizen‘ los, wo es dann um 10:10 Uhr an den Start ging. Die 5 Kilometer lange L...

Weiterlesen...

LAV U12 Quartett beim Schülersportfest in Dülmen

Nach langer Zwangspause durch die Covid-19 Pandemie auf der ganzen Welt, durften vier Athleten des LAV Rheine am vergangen Samstag bei bestem Wetter endlich wieder an einem Wettkampf teilnehmen. Das Schüler- und Jugendsportfest fand in Dülmen statt. Für Trainerin Franziska Pott und Athleten war es der erste Wettkampf unter ‚Corona Bedingungen‘, die auch das Teilnehmerfeld eingrenzten, sodass sich lediglich die U12 des LAVs auf den Weg machen dur...

Weiterlesen...

LAV-Quartett erfolgreich beim Bernd Sterrenberg-Seniorensportfest in Lingen

Auch die Masterathleten der „Revival-Trainingsgruppe“ des Leichtathletikvereins Rheine konnten jetzt endlich in die Wettkampfsaison einsteigen. Marina Löwe (W30), Pascal Hartmann (M30), Siegmar Schröder (M45) und Anna Feldmann-Hilger (W55) zog es ins Emsland zum Bernd Sterrenberg-Seniorensportfest in Lingen an die Ems. Das Wettkampfangebot fand den Zuspruch von mehr als 82 Aktiven aus Niedersachsen, NRW und den angrenz...

Weiterlesen...

LAV Aktive glänzen - Zwei Siege und zahlreiche Bestleistungen beim Meller Läuferabend

237 Läuferinnen und Läufer finishten beim knapp viereinhalb-stündigen Wettkampfprogramm des SC Melle 03 am Carl-Starcke-Platz. Unter den strengen Corona-Sicherheits- und Hygienevorschrif-ten wurden beim Abendsportfest am vergangenen Freitag Strecken von 800, 1.500, 2.000, 3.000 und 5.000 Metern ab 17:15 Uhr angeboten. Gleichzeitig wurden im Stadion die Kreismeisterschaf-ten Osnabrücker Land- und die Regionsme...

Weiterlesen...

2. Seniorensportfest Rheine schweren Herzens abgesagt

Am Freitag, den 6. September 2019 haben der TV Jahn Rheine und der LAV Rheine gemeinsam das 1. Rheiner Seniorensportfest durchgeführt. Motiviert durch das positive Echo der rund 60 Teilnehmer/innen aus 27 Vereinen war das 2. Seniorensportfest Rheine für den 19. September 2020 geplant. Bewusst wurde von den beiden veranstaltenden Vereinen diesmal ein Samstag für den Wettkampf ausgesucht. Damit war die Hoffnung verbunden, dass die Teilnehmerz...

Weiterlesen...

Erfolgreiche C-Trainer-Fortbildung des LAV Rheine in Kooperation mit dem FLVW

Die Leichtathletik des LAV Rheine freut sich über noch besser ausgebildete Trainer/-innen - und beglückwünscht ihre erfolgreichen Absolventen der C-Trainerlizenzverlängerung in ihren Reihen. Denn die erste Inhouse-C-Trainer­Fortbildung des Leichtathletikvereins Rheine in Kooperation mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) ist absolviert.

Warum in die „Ferne“ (nach Kaiserau schweifen), wenn das

...

Weiterlesen...

Düsenapparat, Jetpacks und Schuhe mit Raketenantrieb

Nach drei erfolgreichen Wochen stellte der Jugendausschuss des LAV Rheine auch in der vierten und fünften Woche eine spannende Aufgabe für alle Athleten. In der vierten Runde stand der Dreikampf im Vordergrund. Die Kinder sollten drei Disziplinen aus der Leichtathletik, jeweils eine zum Thema Wurf, Sprung und Laufen, auf eine kreative Weise darstellen. Diese sollten per Video festgehalten und an den Jugendausschuss verschickt werden. Auch in...

Weiterlesen...

LAV-Athleten stellen sich dem virtuellen Teekottenlauf

Noch immer hält die Corona Pandemie die Welt in Atem und viele Veranstaltungen, wie auch Laufwettbewerbe, sind untersagt. So musste sich die Lauf-Gemeinschaft Emsdetten auch in diesem Jahr eine andere Idee für ihren traditionellen Salvus-Teekottenlauf überlegen. Das Jahr 2020 ist das beste Beispiel dafür, dass Läufe auch virtuell abgehalten werden können. So wurde der erste virtuelle Salvus-Teekottenlauf nach über 30 bisher „normalen“ Läuf...

Weiterlesen...

LAV bringt den Hindernislauf in den eigenen Garten

Um die Leichtathletik weiterhin bei den Athleten des LAV Rheine zum Thema zu machen, ging die LAV Challenge in der letzten Woche in die dritte Runde. Die vom Jugendauschuss ins Leben gerufene Aktion bekommt von den Athleten so viel Aufmerksamkeit, dass diese auch in den nächsten Wochen weiter fortgesetzt werden soll. Dadurch gibt es wenigstens ein kleines „Trainingsziel“ für die Kinder und Familien des LAV.

Die dritte Challenge startete mit...

Weiterlesen...

LAV-Challenge geht in die zweite Runde

In der letzten Woche mussten die LAV Athleten noch fleißig Fotos vor dem heimischen Jahnstadion in Rheine knipsen, um die erste Woche der LAV Challenge erfolgreich zu bestehen. Doch darauf folgte direkt die zweite Runde, in der eine etwas komplexere Aufgabe auf die Familien wartete. Auch in dieser Woche wurde der Jugendausschuss wieder kreativ, um den Athleten sowie deren Familien trotz Trainingszwangspause eine schöne Zeit zu bereiten. In der Leichtathle...

Weiterlesen...

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern, liebe Trainerinnen und Trainer,

Mitte März mussten wir den Trainingsbetrieb ganz kurzfristig einstellen. Wegen der Coronapandemie war es sinnvoll und auch durch die Behörden so angeordnet. Nun besteht aber die Möglichkeit, wieder mit dem Training, zumindest im Freien, zu beginnen. Die Landesregierung hat das ermöglicht und die Stadt Rheine hat die Sperrung des Jahnstadions aufgehoben. Dies bedeutet aber nicht, dass alles wieder so abläuft wie gewoh...

Weiterlesen...