Herzlich willkommen auf der Internetseite des LAV Rheine

Stegemann holt Dreifach-Gold

LAV beim Rheiner Seniorensportfest

Ein fünfköpfiges Team des LAV Rheine startete am vergangen Freitag beim 1. Rheiner Seniorensportfest und war dort zum Saisonende äußerst erfolgreich. Die Veranstalterkooperation vom TV Jahn- und LAV Rheine ermöglichte durch alle Mitwirkenden eine tolle Wettkampfatmosphäre. Das gute Wetter verstärkte für die Athleten im heimischen Rheiner Jahnstadion beste Leichtathletik-Bedingungen.
Nach langjähriger Wettkampfabstinenz stellte...

Weiterlesen...

LAV-Athleten zeigen sich in guter Form beim Sportfest in Mettingen

Am vergangenem Samstag lud der TV Mettingen zum 10. Tüöttensportfest und zur Bahneröffnung in das neu sanierte Stadion rund um den Tüöttensportpark ein. In Begleitung ihrer Trainer Ruth Göcke und Jonas Hilling folgten 12 Leichtathleten des LAV Rheine der Einladung. Nach der langen Sommerpause hatten die Schüler/innen wieder richtig Lust auf einen Wettkampf und waren entsprechend motiviert. Und auch die idealen Wetterbedingungen...

Weiterlesen...

LAV-Rheine erlebt großes Spiel- und Sportfest im Jubiläumsjahr

Im Jubiläumsjahr des 25-jährigen Bestehens hatte sich der Leichtathletikverein Rheine dazu entschlossen für die Vereinskinder und ihre Familien ein alternatives Spiel- und Sportfest auszurichten. Und der Andrang am Sonntagnachmittag mit rund 200 Vereinskindern, Geschwistern, Eltern und Großeltern war groß. Auch viele Ehemalige fanden den Weg ins Rheiner Jahnstadion. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Bursch konnte als Ehrengäste den Vorsi...

Weiterlesen...

LAV-Rheine in Herten und Lingen siegreich unterwegs

Die Farben des Leichtathletikvereins Rheine vertraten am 31. August bei den Offene Kreismeisterschaften der Senioren in Herten/ Kreis Recklinghausen Marina Stegemann und Anna Feldmann-Hilger.
Die beiden Wurfspezialistinnen absolvierten gleich zwei Starts. Zunächst traten die beiden Westfalenmeisterinnen bei heißen Temperaturen im Diskuswettbewerb an. Nach hervorragendem Einwerfen kam Marina Stegemann in keinem Versuch richtig in den Wettkamp...

Weiterlesen...

"Rennmäuse" nisten sich auf Rang drei ein

Am 31.08.2019 fand der wiederum hervorragend organisierte 15. Raffinerielauf in Salzbergen statt. Hier waren fünf Nachwuchsathleten des Leichtathletikvereins Rheine trotz der heißen Temperaturen um 30 Grad vertreten.
Den Auftakt der Veranstaltung machte der Fünf-Kilometer-Jedermannslauf um 14.45 Uhr, in dessen 159-köpfigem Starterfeld der LAV-er Linus Beck mitmischte. In diesem Jahr wurden aufgrund von Bauarbeiten sowohl die fünf als auch die zehn Kil...

Weiterlesen...

Anni Hagspihl siegt beim Sparkassen Sommernachtslauf in Spelle

Beim 30. Sparkassen Sommernachtslauf des SC Spelle-Venhaus am vergangenen Freitag vertrat Anni Hagspihl hervorragend die blau-weißen Vereinsfarben des LAV Rheine. Die achtjährige junge Sportlerin vom Leichtathletikverein Rheine trat mit insgesamt 104 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 11 Jahren an die Startlinie über die 1,0 km-Strecke. Als 43. des Gesamteinlaufes sicherte sich Anni Hagspihl souverän den Gesamtsieg von 16 tei...

Weiterlesen...

Starker Auftritt der LAV Athleten beim Sommerlauf

Sieben Leichtathleten vertraten die blau/weißen Farben des LAV Rheine beim diesjährigen Sommerlauf der LG Rheine-Elte. Bei optimalen äußeren Bedingungen traten sechs von ihnen im Schülerlauf über 2km zum Wettkampf an. Das Lauftalent Keerthana Viswanathan dominierte wieder einmal die weibliche als auch die männliche Konkurrenz und kam als schnellste Läuferin der Altersklasse W/M8 in famosen 8:56min ins Ziel. Zweite wurde Anni Hagspihl mit ebenfa...

Weiterlesen...

LAV-Masters sammeln gleich sechs Münsterlandtitel

Bei den Münsterlandmeisterschaften der Senioren in Telgte waren die Trainer Christoph Bursch Marina Stegemann und Anna Feldmann-Hilger diesmal selbst aktiv am Start. Die drei Senioren-Westfalenmeister sicherten sich insgesamt sechs Bezirksmeistertitel und eine Vizemeisterschaft.
Die Leichtathleten des TV Friesen Telgte richteten innerhalb ihres 43. Seniorensportfestes mit einer sehr guten Wettkampf-Organisation die Kreismeisterschaft für den L...

Weiterlesen...

Große LAV-Mannschaft mit starken Leistungen im Jubiläumsjahr beim vereinseigenen Sportfest

Die Nachwuchsarbeit des LAV Rheine trägt Früchte und legt die Basis für die Zukunft. Animiert durch die Grußworte des Bürgermeisters der Stadt Rheine Peter Lüttmann, präsentierte sich das 57- köpfige Nachwuchsteam der U14 beim vereinseigenen 23. Schülersportfest bei 247 Starts bestens aufgelegt und zeigte schon beachtliche Leistungen.
In den Disziplinen 50m und 75m Lauf, 800m Hindernislauf, Weitsprung,...

Weiterlesen...

Linus Beck gewinnt beim 33. Steinfurter Altstadt Abendlauf

Linus Beck vom Leichtathletikverein Rheine hat nach seinem Gewinn des Laufes Rund um den Offlumer See in Neuenkirchen, nun auch bei dem vom TB Burgsteinfurt bestens organisierten 33. Steinfurter Altstadt Abendlauf den ersten Platz in seiner Altersklasse belegt. In der männlichen Jugend U 16 erreichte er eine Zeit von 21:52 Minuten über die fünf Kilometer Distanz. Der Rundkurs durch das Zentrum von Burgsteinfurt und ein Teil in Richtung...

Weiterlesen...

LAV-Cup 2019

23. Schülersportfest des LAV Rheine im Jubiläumsjahr voller Erfolg

Auch im Jahr des Silberjubiläums fand traditionell an Fronleichnam das Schülersportfest des Leichtathletikvereins Rheine statt. Zufrieden blickte der 1. Vorsitzende und Wettkampfleiter Wolfgang Bursch auf eine rundum gelungene Veranstaltung. Das Nachwuchs-Meeting im Rheiner Jahnstadion wurde souverän vom Organisationsteam des LAV mit seinen 52 Mitarbeitern aus den eigenen Reihen und bewährten Unterstützern von Gastvereinen durc...

Weiterlesen...

Sehr gute Resultate der LAV-Athleten bei den Kreismeisterschaften in Horstmar

Vier Kreismeister, drei Vizemeister, vier Bronzeplätze und zahlreiche Platzierungen unter den Top 10 nahmen die Leichtathleten des LAV Rheine bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schüler/innen U14/U12 aus Horstmar mit nach Hause. Das Trainertrio Marina Stegemann, Jonas Hilling und Ruth Göcke waren mit ihren Schützlingen bestens zufrieden. Den Anfang machten Sophie Kruse und Luisa Beck über die 60m Hürden. Bi...

Weiterlesen...

DM U23 2019

Konstante Weitensteigerung beim Kugelstoßen

Kugelstoßerin Hanna Meinikmann vom TV Wattenscheid, welche auch nach wie vor dem LAV Rheine zugehörig ist, lieferte bei den Deutschen U23 Meisterschaften am Wochenende in Wetzlar den bislang besten Wettkampf ihrer Karriere ab.
Der Wettbewerb hatte höchstes Niveau: Die ersten sieben des Wettbewerbes übertrafen die Norm (16m) für die vom 11.07.- bis zum 14.07.2019 im schwedischen Gävle stattfindenden U23-Europameisterschaften. Die EM-Norm hatte Hanna...

Weiterlesen...

Viswanathan rennt der Konkurrenz davon

Am Freitag fand der 21. VR-Bank-Lauf “Rund um den Offlumer See” in Neuenkirchen statt.
Mit Keerthana Viswanathan, Joylin Deitmar und Linus Beck waren drei Athleten des Leichtathletikvereins Rheine bei sommerlichen Temperaturen vertreten. In starken Starterfeldern ihrer Al-tersklassen konnten die LAV-er wieder ausgezeichnete Ergebnisse erzielen und drei Mal Edelmetall sichern.
Ausgangs- und Schlusspunkt des vom SuS 09 Neuenkirchen Lauftreff wiederum best...

Weiterlesen...

Sechs LAV-Siege in Horstmar – Leistungen vom Winde verweht

Auch das Pfingstwochenende war für drei Aktive des Leichtathletikvereins Rheine nicht ganz wettkampffrei. Henrike Determann, Marina Stegemann und Anna Feldmann-Hilger gingen beim sehr gut organisierten 6. Burgmannstädter Sportfest in familiärer Atmosphäre des TuS Germania Horstmar an den Start.

Das Leichtathletik in erster Linie eine Freiluftveranstaltung ist, und dabei der Wind eine große Rolle spielt bekamen die LAV-erinnen bei Win...

Weiterlesen...

Gold, Silber und Bronze für den LAV Rheine

Drei Mal angetreten und drei Mal auf das Siegerpodest. Dieses tolle Ergebnis erzielten die Leichtathleten des LAV Rheine bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Staffeln in Ibbenbüren. Das erste Ausrufezeichen setzte die 4x50m Staffel der Schülerinnen U12. Milla Berghaus startete als Erste über die 50m, übergab das Staffelholz auf Jaely Deitmar, diese wechselte nach einem tollen Sprint auf Greta Steffgen, die in Führung liegend den Stab auf Soph...

Weiterlesen...

Goldener Sonntag für die LAV-Rheine-Masters bei den Westfalenmeisterschaften

Das Alter nicht vor Ehrgeiz, Spaß und Erfolg schützt bewiesen auch in diesem Jahr drei Athleten des Leichtathletikvereins Rheine bei den offenen Westfälischen Seniorenmeisterschaften in Gladbeck. 297 Vereine hatten rund 300 Teilnehmer aus Westfalen und weiteren angrenzenden DLV-Landesverbänden, insbesondere aus dem Nordrhein für die 15 Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen gemeldet. Ambitioniert nutzten Anna Feldmann-Hil...

Weiterlesen...

Münsterlandmeisterschaften 2019

Gute Ergebnisse der Athleten des LAV Rheine bei den Münsterlandmeisterschaften 2019

Am Wochenende füllten über 504 Leichtathleten das Jahnstadion zu den diesjährigen Münsterlandmeisterschaften. Leichtathleten aus zahlreichen Vereinen des Münsterlandes traten im Sprint-, Sprung-, Wurf- und Langlaufbereich gegeneinander an. Am Sonntag gingen die Athleten der Altersklasse Jugend U18 bis U13 an den Start. Die blau-weißen Farben des LAV Rheine vertraten sechs Athle...

Weiterlesen...

Münsterlandmeisterschaften 2019

Samstag läutet erfolgreiches LAV-Wochenende ein

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Leichtathletikverein Rheine. Nicht nur für die aktiven Teilnehmer an den Münsterlandmeisterschaften in Rheine und den Westfälischen Senioren-meisterschaften in Gladbeck. Als Verantwortlicher für das Catering der Bezirksmeisterschaften im Rheiner Jahnstadion, kann der Einspartenverein mit einem Dank an alle Helfer zwei tolle Tage ver-buchen.
Sportlich gesehen startete...

Weiterlesen...

5 Starts – 5 LAV Siege in Porta Westfalica

Mit Jonas Hilling, Gerrit Schneider und Anna Feldmann-Hilger gingen am Samstag drei Athleten des Leichtathletikvereins Rheine bei der Bahneröffnung des SC Porta Westfalica Nammen an den Start. Bei fünf Starts durften sie die Heimreise mit insgesamt fünf Siegen, zwei Bestleistungen und einer Jahresbestleistung antreten.
In der Männerklasse gewann Gerrit Schneider in seinem zweiten Wettkampf in dieser Altersklasse mit einer neuen Bestleistung von 33,3...

Weiterlesen...